Gauklerspiele

Das Fargoth'sche Reich

Der Winter hält das Land fest in seinem Griff - Bitterkalt sind die Nächte und nicht minder unangenehm die Tage, an welchen sich nur hin und wieder die Sonne ganz sacht sehen lässt. Müde Strahlen tanzen zwischen grauen Schneewolken herab und doch ist's kaum möglich, sich's Näschen von diesen kitzeln zu lassen: Kälte und Frost beherrschen die Umgebung noch zu sehr. Die Städte jedoch trotzdem Wetter: So auch Fargoth, welches der Handlungsort der hier dargestellten Ereignisse bildet. Gelegen zwischen Calydor und Armania, schmiegt es sich an einen undurchsichtigen Wald und bildet doch Zentrum vielerlei Geschichten. Gewoben und gesponnen wird innerhalb der Stadtmauern einiges, sodass es gänzlich den Rahmen sprengen würde.. Aus dem Leben zweier Spielleute soll jedoch erzählt werden, die sich auf einem alten Marktplatz kennen lernten und nun am Stadttor ein weiteres Mal zusammentreffen - Um zu sehen, was der Wind mit sich bringt..

Gratis bloggen bei
myblog.de

Zum Rollenspiel

Startseite
Der Handlungsort
Archiv

Die Charaktere

Der Feuertanz..
Der Spielmann..

Sonst'ges

Über...
Copyright
Impressum